Unsere Bürozeiten:

Montags von 10 bis 12 Uhr,

sowie donnerstags von 9 bis 10 Uhr

'''''''''''''''''''''''''''''

Sommerfest 1

Bereits am Vormittag hatte der Losverkäufer viel zu tun

und die Preise lösten Begeisterung aus!

#p 2

p 1

sommerfest Text

Ferienpass - Aktion

Eine eigene dekorative Pinnwand oder ein Memoboard gestalten

konnten Mädchen und Jungen bei GELingen.

R 1

Sogar als tolles Geschenk waren die Meisterwerke geeignet...R 2

leuchte2 und Spaß hat es gemacht!

# # # # #

Neuer Smartphonekurs für Einsteiger!!!!

Das PC- Team des Seniorenvereins GELingen bietet vom 05. August – 09. September 2019 jeweils montags in der Zeit von 15-17 Uhr zum 8. Mal einen Smartphonekurs für Menschen an, die noch mit einem Telefon mit Wählscheibe aufgewachsen sind. 

Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse in der Handhabung zu erwerben, die Scheu vor der neuen Technik zu reduzieren und das Smartphone routiniert zu benutzen.

Verständliche Erklärungen, ganz kleine Lernschritte, Hilfestellung beim Ausprobieren und vielfältige Übungen in der „Lerngruppe“ haben bei den früher durchgeführten Kursen immer zum Erfolg geführt.

Bei Fragen, die nach dem Kursende auftreten, wird sogar individuelle Nachhilfe in der wöchentlichen Sprechstunde freitags ab 15 Uhr geleistet.

Alle Menschen, die bei diesem Thema nicht von ihren Kindern und Enkelkindern abhängig sein wollen, können sich ab sofort beim Verein GELingen (0591-97787194) oder bei Michael Henning (0591-8077988) anmelden!

Die Kosten für 6 Nachmittage inklusive Kaffee und Kuchen betragen 48 Euro, die Veranstaltung findet in den Vereinsräumen in der Lookenstr. 10 statt.

--------------------------------

Norder

Und so war es:

Nach der Überfahrt wurde sofort die Badeaufsicht übernommen.

Badeaufsicht

Schau mal

Vorsichtig geschaut

 

und staunend die      

Tafel mit den

Temperaturen

gelesen.Temperatur

 

Umkleide

Anschließend folgte eine 90 - minütige Inselrundfahrt mit vielen Infos durch den Busfahrer.

Es war eine richtig  gelungene Fahrt, war man sich beim Abendessen einig.

------------

Mitgliederversammlung

v 1

v 0

v 3

  Text und Fotos: MH

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Rückblick:

 k1

kv2

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

 aktu1

Bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt war die Veranstaltung mit

Dr. Gunter Bensch über Arthrose.

 

                                                                                                             ########

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

B0

B2

                                              Erst die Beine vertreten nach der Busfahrt.

 

B6

       NDR-Mitarbeiterin Susanne Kramer beantwortete ausführlich alle Fragen

B8

Oh, so geht das!

B5

B1

      Tschüss, Maschsee.

                         49 Lingener waren begeistert.

                                                       Vielen Dank NDR1

##########################

 

Gestaltung des Durchgangs zur Lookenstraße vollendet

g1

 

Dann war es soweit:

g6

Die "Kunstwerke" der BBS- Schülerinnen und Schüler waren fertiggestellt und

wurden in einer kleinen Feier im Durchgang vor unseren Vereinsräumen angebracht.

g8

g9

 

Die Nachbarn sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und der BBS Lingen waren begeistert von der geleisteten Ar-beit.

 

 

 

 

Angestoßen und begleitet wurde

diese gelungene Gemeinwesenarbeit von 

Michael Henning, Vorstandsmitglied bei

GELingen

g11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sogar für die Räumlichkeiten von

GELingen war ein Bild dabei (siehe unten).

                                                                                  Vielen, vielen Dank!!

 

g7

 

Hier noch ein paar Bilder von der Produktion:


mal 1

Die Heidenarbeit der Schüler und Schülerinnen der BBS

bezüglich der Gestaltung des Durchgangs zur Lookenstraße

geht in die Endrunde. mal 2

 

 

#########################

 

Wie sich kranke und pflegebedürftige oder nicht mehr mobile Menschen gut

versorgen lassen, war Zweck dieser Informationsveranstaltung,

 orth1

 natürlich wie üblich bei Kaffee und Kuchen

orth2

der Firma Sanitätshaus MEDICUS aus Lingen am letzten Donnerstag.

orth3

Das gefiel:  Alles ausprobieren, fragen und sich beraten lassen.

orth4

 


 

 

  *****

 

 Kleine Pause 

 Kaffee

natürlich mit einer Tasse Kaffee

 

Fotos:  PC-Team


 

Vorschläge und Änderungswünsche bitte immer schriftlich an das GE Lingen PC-Team